Whey Protein Isolat


amshopby
7 Produkte
  • HSN
    EVOLATE 2.0 (WHEY ISOLATE CFM) - Sport Series
    TOP Sales

    Sei der Erste, der dieses Produkt bewertet!

    Molkenproteinisolat. Von grasgefütterten Kühen. Für Vegetarier geeignet. Verbesserte Formel mit DigeZyme® und ohne Soja. Mehr Protein!
    Ab
    9,37 €
    16,44 €
    -43%
      7,07 €
    Auf Lager. Sofortiger Versand.
  • HSN
    KETO WHEY PROTEIN - Keto Series
    TOP Sales

    Sei der Erste, der dieses Produkt bewertet!

    Ab
    9,37 €
    16,44 €
    -43%
      7,07 €
    Auf Lager. Sofortiger Versand.
  • 100 % WHEY PROTEIN ISOLATE - Raw Series
    TOP Sales

    Sei der Erste, der dieses Produkt bewertet!

    100 % WPI. Aus der Milch von grasgefütterten Kühen (Grass-fed). 93 % Protein. RAW. Geschmacksneutral. Mit unabhängiger Analyse. Für Vegetarier geeignet.
    Ab
    9,37 €
    16,44 €
    -43%
      7,07 €
    Auf Lager. Sofortiger Versand.
  • CLEAR ISO WHEY - Amix Nutrition
    Neuheit

    Sei der Erste, der dieses Produkt bewertet!

    Ab
    52,43 €
    Indem du es
    in deinen Warenkorb legst
    >>>
    47,19 €
    Auf Lager. Sofortiger Versand.
  • ISOPRIME CFM - Amix Nutrition
    + Geschenk
    TOP Sales

    Sei der Erste, der dieses Produkt bewertet!

    Ab
    45,62 €
    Indem du es
    in deinen Warenkorb legst
    >>>
    41,06 €
    Auf Lager. Sofortiger Versand.
  • Sei der Erste, der dieses Produkt bewertet!

    Ab
    82,58 €
    Indem du es
    in deinen Warenkorb legst
    >>>
    74,32 €
    Auf Lager. Sofortiger Versand.
  • CFM NITRO PROTEIN ISOLATE - Amix Musclecore
    TOP Sales

    Sei der Erste, der dieses Produkt bewertet!

    Ab
    47,56 €
    Indem du es
    in deinen Warenkorb legst
    >>>
    42,80 €
    Auf Lager. Sofortiger Versand.

Whey Protein Isolat kaufen - Online-Shop deines Vertrauens

Isolat ist eine der hochwertigsten Arten von Molkenprotein. Bei HSN findest du eine sehr große Auswahl an Proteinen mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Wähle das Molkenprotein, das sich am besten an deine Bedürfnisse anpasst.

Du findest Whey Protein Isolate in deinem Online-Shop des Vertrauens

Whey Protein Isolate, auch ISO genannt, ist die englische Bezeichnung für "Molkenproteinisolat", eine der beliebtesten Proteinquellen zur Nahrungsergänzung von Sportlern und allgemein Menschen, die ihre Proteinzufuhr über die Ernährung optimieren wollen.

Willst du alle Eigenschaften von Molkenproteinisolat erfahren? Bei HSN erklären wir es dir!

Inhalt

Was ist Whey Protein Isolat?


Es ist ein isoliertes Protein, das aus Kuhmilch gewonnen wird.

Es wird aus Molke mittels Mikrofiltration- und Ultrafiltrationstechniken gewonnen, die nach der Koagulation und Abtrennung von Casein zurückbleibt, welches zur Herstellung anderer Proteinarten verwendet wird.

Isolat ist die reinste Lebensmittelzubereitung, die aus Whey hergestellt wird und hat:

  • Einen höheren Anteil an Proteinen.
  • Weniger Kohlenhydrate und Fett.
  • Eine geringere chemische Beschädigung durch die Temperatur.
Was ist  Whey Protein Isolat?

Wofür ist Molkenproteinisolat?

Whey Protein Isolat hat die gleichen Funktionen wie andere Nahrungsproteine, denn es:

TRÄGT ZUM ERHALT UND AUFBAU VON MUSKELMASSE BEI

TRÄGT ZUM NORMALEN KNOCHENERHALT BEI

Eigenschaften und Vorteile von Molkenproteinisolat

Whey Isolate ist nicht einfach nur eine weitere Proteinart!

Molkenproteinisolat hat viele Eigenschaften, die es möglicherweise zur beliebtesten Proteinquelle für Bodybuilder, Sportliebhaber und Hochleistungssportler machen. Es eignet sich auch optimal für alle Menschen, die keinen intensiven Sport treiben und ihre Ernährung optimieren wollen.

Molke ist die Proteinquelle mit der höchsten biologischen Wertigkeit, daher ist Isolat ein "komplettes Protein".

Das bedeutet, dass es alle für die Proteinfunktionen notwendigen Aminosäuren liefert und da der Körper sie nicht selbst herstellen kann, müssen sie über die Nahrung aufgenommen werden.

Viele Nutzer nehmen dieses Nahrungsergänzungsmittel aufgrund seiner Wirkung auf den Aufbau von Muskelmasse ein.

Molkenproteinisolat ist dank seiner hohen Nährstoffqualität eine ausgezeichnete Quelle für diesen Zweck, da es eine Quelle für Aminosäuren ist, die zur Steigerung der Muskelproteinsynthese zur Verfügung stehen.

Für die Herstellung von Whey Protein Isolate verwendet man bestimmte Behandlungsprozesse, durch die es eines der reinsten Proteine ist. Es weist das höchste Protein- und niedrigste Kohlenhydrat- sowie Fettgehalt zwischen den Molkenproteinen auf.

Das liegt daran, dass durch die Kombination von Ultrafiltration und Mikrofiltration (CFM) viel mehr des Proteingehalts isoliert werden kann als bei Molkenproteinkonzentrat (WPC), wodurch mehr Kohlenhydrate und Fette, die von Natur aus in Molke vorhanden sind, entfernt werden.

Laktose ist der Zucker der Milch und in Molkenprotein macht es praktisch alle enthaltenen Kohlenhydrate aus.

Isolat ist eine der Molkenproteinquellen mit dem niedrigsten Kohlenhydratgehalt und somit auch mit einem sehr geringen Laktosegehalt. Das ist auf die Verwendung von Membranen zurückzuführen, die den Zucker herausfiltern und dadurch deutlich reduziert.

Die meisten dieser Nahrungsergänzungsmittel enthalten zwischen 1 und 1,5 % Laktose, was für die meisten Menschen mit einer Laktoseintoleranz tolerierbar ist. Trotzdem gilt es nach europäischer Gesetzgebung nicht als laktosefreies Produkt.

Die Verdauung von Molkenproteinisolat ist aus mehreren Gründen schneller als bei anderen Quellen:

Weniger Kohlenhydrate und Fette

Da es eine Lebensmittelzubereitung mit einem sehr geringen Gehalt an diesen Nährstoffen ist, wird es viel schneller verdaut als andere Proteinquellen, die mehr Zucker und/oder Fette enthalten.

Schnelle Absorption

Molke (Proteinkonzentrat, -isolat und -hydrolysat) wird schnell absorbiert. Dies macht es zu einem schnellen Protein, das sich optimal zur Ergänzung des Frühstücks oder als Teil eines Pre-Workouts und Post-Workouts eignet.


Arten von Whey Protein Isolate

Molkenprotein wird in zwei Arten unterteilt:

  •  Konzentrat.
  •  Isolat.

Heutzutage werden praktisch alle Proteinisolate durch die Filtrationsmethode CFM (Mikrofiltration) gewonnen. Die Unterschiede liegen in:

  •  Der Behandlungstemperatur.
  •  Der pH-Wert des Behandlungsmediums.
  •  Die Anzahl, wie oft die Milch pasteurisiert/sterilisiert wurde.

Diese Unterschiede wirken sich auf den Säuregrad, die Löslichkeit und die Konsistenz aus. Daher ist es wichtig, Molkenproteinisolate wählen, bei denen eine nicht-aggressive Behandlung des Rohstoffes gewährleistet wird.

Welches ist das beste Proteinisolat?


Dasjenige, dass folgende Bedingungen erfüllt:

  •  Optimaler Produktionsprozess.
  •  Qualitätszertifizierungen.
  •  Vollständige Nährwertangaben.
Das beste Proteinisolat

Welches Molkenproteinisolat sollte man kaufen?

Bei HSN bieten wir zwei Arten von Whey Protein Isolate an, die garantiert alle Qualitätskriterien erfüllen, die für ein Molkenprotein festgelegt wurden.

Entdecke all unsere Produkte und verwende die besten Nahrungsergänzungsmittel mit Proteinisolat für deine Trainingseinheiten:

100 % Whey Protein Isolate HSN
Evolate 2.0 HSN

EVOLATE 2.0

von SportSeries

In verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Wie sollte man Whey Protein Isolate einnehmen?


Du kannst Molkenproteinisolat in deinen Rezepten verwenden oder einfach als Shake mit Wasser oder Milch einnehmen.

Viele Menschen kombinieren es gerne mit entrahmten Milchprodukten, wie zum Beispiel Quark; oder sie geben unter anderem Kakaopulver hinzu, um Kuchen, Pfannkuchen und andere gesunde Leckereien zu backen.

Die klassische Art, um Molkenproteinisolat einzunehmen, war schon immer in Form von einem Proteinshake mit Wasser, denn auf diese Weise werden seine ernährungsphysiologischen Eigenschaften so wenig wie möglich verändert.

Einnahme von Whey Protein Isolate

Empfohlene Menge an Whey Protein Isolat


Die empfohlene Tagesmenge ist von Person zu Person unterschiedlich und sollte auf der Grundlage von Variablen wie der Körperzusammensetzung und den sportlichen Zielen festgelegt werden.

Es wird empfohlen, einmal täglich einen Messlöffel mit 30 g Whey Protein Isolate einzunehmen, diese Menge kann (und sollte) jedoch an die Bedürfnisse von jeder Person angepasst werden. 

Derzeit lautet die Empfehlung zur Optimierung der Muskelproteinsynthese, etwa 1,6 g Protein pro kg Körpergewicht pro Tag aus allen Nahrungsproteinquellen zu sich zu nehmen.

Empfohlene Menge von Whey Protein Isolate

Wann sollte man Molkenproteinisolat einnehmen?

Molkenproteinisolat ist ein sehr vielseitiges Produkt, das du zu jeder Tageszeit einnehmen kannst. Es gibt jedoch 4 Zeitpunkte, wo die Einnahme optimal ist:

Whey Protein Isolate nach dem Aufstehen

Nachts schlafen wir über einen Zeitraum von mehreren Stunden, in denen wir keine Nahrung zu uns nehmen.

Durch dieses nächtliche Fasten ist es für jeden Sportler wichtig, gleich am Morgen seinen Körper wieder mit Protein zu versorgen. Molkenproteinisolat ist die perfekte Proteinquelle dafür, da es sehr schnell absorbiert wird.

Nehme zum Frühstück oder gleich nach dem Aufstehen einen Proteinshake mit Wasser ein - beides sind hervorragende Optionen.

Whey Protein Isolate vor dem Training

Molkenproteinisolat hat eine ausgezeichnete Verdaulichkeit, was auf den geringen Laktose- und Fettgehalt zurückzuführen ist.

Die Einnahme von Protein durch die Verwendung von WPI ist eine ausgezeichnete Option, da du ohne Schweregefühl nach der Einnahme trainieren kannst und deine Proteinaufnahme optimierst.

Nehme eine Stunde vor dem Training einen Proteinshake mit Wasser ein, um dich mit ausreichend Protein zu versorgen.

Whey Protein Isolate nach dem Training

Nach einer kurzen Zeit setzt beim Training ein kataboler Prozess ein, da die Muskelkontraktion ein energieaufwendiger Vorgang ist.

Die Verwendung von WPI als Energie- und Proteinlieferant nach einem harten Training ist eine klassische Strategie von vielen Sportlern, da es dank seiner Proteine zum Erhalt der Muskelmasse beiträgt.

Nehme gleich nach dem Training einen Proteinshake mit Wasser ein.

Whey Protein Isolate vor dem Schlafengehen

Ernährungswissenschaftler empfehlen, vor dem Schlafengehen Protein einzunehmen, da wir über die vielen Stunden, die wir nachts schlafen, keine Nahrung zu uns nehmen.

Whey Protein Isolate ist eine hervorragende Proteinquelle, da seine leichte Verdaulichkeit es dir ermöglicht, problemlos und ohne Schweregefühl einzuschlafen, denn dieses könnte deine Erholung negativ beeinträchtigen.

Nehme vor dem Schlafengehen einen Shake aus Molkenproteinisolat ein.

Häufig gestellte Fragen über Molkenproteinisolat

Es gibt sehr viele Fragen rund um das Thema Whey Protein Isolate. Wir helfen dir gerne!

Für jeden. Wir alle nehmen durch unsere Ernährung Proteine zu uns, die außerdem aus ernährungsphysiologischer Sicht notwendig für unseren Körper sind. Molkenproteinisolat ist eine Lebensmittelzubereitung, die optimal dafür geeignet ist, um den täglichen Bedarf von diesem Nährstoff zu decken.

Normalerweise wird die Einnahme Sportlern empfohlen, da diese einen höheren Proteinbedarf haben und es ihnen oft schwierig fällt, diesen nur durch Lebensmittel zu decken.

Molkenproteinisolat ist eine hochwertige Nahrungsquelle für alle, die ihre Proteinzufuhr erhöhen möchten.

Circa 2-3 Stunden. Du kannst sowohl vorher als auch danach was essen, aber etwa 120 Minuten nach der Einnahme beginnt die Aminosäurenkonzentration im Blut zu sinken, womit es Zeit für eine erneute Proteinzufuhr ist.

Ja. Molkenproteinisolat kann man mit unendlich vielen Nahrungsergänzungsmitteln kombinieren, denn es sind keine Wechselwirkungen mit diesen Produkten bekannt.

Eine klassische und sehr empfehlenswerte Kombination ist die Mischung aus Creatin-Monohydrat und Whey Protein Isolat, das man als Shake einnehmen kann.

Ja. Man kann Protein problemlos erhitzen, obwohl es dazu führen kann, das es anders schmeckt oder sich schlechter vermischen lässt.

Es wurden keine schweren Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Einnahme von Whey Protein Isolat festgestellt. Es kann zu leichten Verdauungsbeschwerden führen, die aufgrund Schwierigkeiten bei der Verdauung von großen Mengen Protein, die auf einmal eingenommen werden, auftreten können.

Digezyme® ist ein Enzymkomplex das in Evolate 2.0 verwendet wird, in dem unter anderem Proteasen enthalten sind. Es sind Enzyme, die den Abbau (Verdauung) von Proteinstrukturen erleichtern.

Bei gesunden Menschen ohne pathologische Vorerkrankungen scheint kein Risiko zu bestehen.

Studien von Antonio, J., einem Forscher, der sich auf die potenziell schädlichen Auswirkungen eines hohen Proteinkonsums spezialisiert hat, zeigen durchweg, dass eine proteinreiche Ernährung von mehr als 3 g/kg/Tag über einen Zeitraum von bis zu einem Jahr nicht schädlich ist.

Personen, die an einer Krankheit leiden, sollten ihren Arzt aufsuchen, bevor sie ein spezielles Diätprogramm beginnen.

Beides sind hervorragende Optionen. In diesem Fall könnte man jedoch sagen, das Whey Protein Isolate ein bisschen besser ist, da es mehr Protein und weniger Kohlenhydrate sowie Fette enthält.

Diesen Unterschied merkt man vor allem bei einer Definitionsphase oder wenn man Fett verlieren möchte, wo die tägliche Kalorienzufuhr geringer ist. In einer Volumenphase, das heißt, wenn man Muskeln aufbauen will, sind die Unterschiede kaum merkbar.

Nein. Molkenproteinisolat ist eine Proteinquelle, die für alle Menschen geeignet ist, ganz unabhängig vom Alter oder biologischen Geschlecht. Es hat keine androgene Wirkung und führt auch nicht zu einem übermäßigen Muskelaufbau. Alle Produkte aus Molkenproteinisolat, die speziell für Frauen beworben werden, sind einzig und allein eine Marketingstrategie.

Hydrolysiertes Protein ist isoliertes Protein, das einem Hydrolyseprozess unterzogen wurde. Bei diesem Prozess wird das Protein bereits in kleinere Peptide aufgespaltet, wodurch die Absorption schneller als bei einem Isolat ist. Es ist ein sehr reines Protein, da es kaum Zucker und Fett enthält, was es zu einem laktosefreien Protein macht.

Die Einnahme von Molkenproteinhydrolysat kann auch vor und nach dem Training eine bessere Option als Proteinisolat sein, da seine Verdauung leichter ist.

Nein, Molkenproteinisolat macht nicht dick. Es ist eine Lebensmittelzubereitung mit einer moderaten Kalorienmenge (ein Messlöffel Whey Isolat liefert etwa 120 kcal) und während der Definitionsphase (Fettabbau) kann es ein sehr nützlicher Ersatz für andere proteinreiche Lebensmittel sein, die mehr Kohlenhydrate enthalten.

Nein. Alle auf dem Markt beworbenen Mahlzeitenersatzprodukte müssen die Kriterien der Richtlinie 96/8 /EG der Kommission vom 26. Februar 1996 über Lebensmittel für kalorienarme Ernährung zur Gewichtsverringerung erfüllen, und Molkenproteinisolat erfüllt diese Anforderungen nicht.

Bei einer gesunden, vollständigen und ausgewogenen Ernährung ist es perfekt, um proteinreiche Lebensmittel bei einer Mahlzeit zu ersetzen.

Molkenproteinisolat ist für alle Menschen, die eine Milchallergie haben, nicht geeignet, bei anderen Allergien jedoch schon. Ebenso ist es für Vegetarier geeignet, nicht aber für Veganer, die aus ethischen Gründen keine tierischen Produkte zu sich nehmen.

Achtung!

Viele Molkenproteinisolate sind für Sojaallergiker nicht geeignet, da sie Sojalecithin enthalten. Der Evolate 2.0 von HSN ist frei von diesem Inhaltsstoff.

Durch unabhängige Akkreditierungen. Jede andere Methode (Löslichkeit, Konsistenz und Säuregehalt) sind weder zuverlässig noch kann man durch sie die ernährungsphysiologische Qualität des Produkts bestimmen.

Achte auf Unternehmen mit Zertifizierungen, die die Qualitätsstandards des Produktionsprozesses garantieren:

  • GMP, GWP, GHP
  • Einhaltung der ISO-Normen.
  • IFS / BRCGS  
  • HACCP
  • Interne Kontrollprozesse nach eigenen Kriterien.

HSN ist ein Unternehmen, das sich für gute Praktiken in der Sporternährungsbranche einsetzt. Unsere Qualitätsgarantie verfügt über mehrere der anerkanntesten Zertifizierungen, und wir arbeiten jeden Tag daran, um weitere Zertifizierungen zu erhalten.

Nährwerttabelle von Whey Protein Isolate

  Menge pro 100 g
Energiewert 1636 kJ/385 Kcal
Fette 1 g
     Davon gesättigte Fettsäuren 0,7 g
Kohlenhydrate 1,2 g
     Davon Zucker 1,2 g
Proteine 93 g
Salz 0,45 g