Datenschutzerklärung

Gesellschaft Harrison Sport Nutrition S.L, eingetragen im Handelsregister von Asturien in Band 1858, Blatt 173, Seite 35407 - Eintrag Nr. 2 mit Firmensitz in C/Melquiades 26 - 33003 Oviedo (Asturias) und N.I.F. Nr. B72077159:

  • HSN StandortC/ Lanjarón, Nave 5A, Pol. Juncaril 18220 Albolote (Granada)
 

1. BENUTZERINFORMATIONEN

Harrison Sport Nutrition S.L ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Benutzers verantwortlich und informiert Sie darüber, dass diese Daten gemäß den Bestimmungen der geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogenen Daten der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 (RGPD) und dem Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember zum Schutz natürlicher Personen und zur Gewährleistung der digitalen Rechte (LOPDGDD) verarbeitet werden, weshalb die folgenden Informationen zur Verarbeitung bereitgestellt werden:

Ziele der Behandlung:

  • Bearbeitung von Informationsanfragen oder jeglicher Art von Anfragen, die vom Benutzer über eines der im Web zu Verfügung gestellten Kontaktformulare gestellt werden.
  • Wir verwalten die Registrierung des Benutzers, damit es zum Kauf der angebotenen Produkte verwendet werden kann.
  • Unsere Newsletters abonniere, um über Aktualisierungen und Sonderangebote der Produkte auf unserer Website informiert zu werden.
  • Moderation, Registrierung und Überprüfung von Kundenbewertungen und Meinungen.
  • Information und Anmeldung zu Workshops und Schulungen rund um das Thema Coaching und Training.

Legitimation: Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen wir uns auf die Legitimation aus mehreren Gründen:

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Beziehung zu Ihnen, die auf der Erfüllung eines Vertrages und/oder einer Geschäftsbeziehung beruht, sowie die ausdrückliche Zustimmung, die Sie uns gegebenenfalls für zusätzliche Verarbeitungen, wie zum Beispiel das Kontaktformular der Website erteilt haben, und jede andere Verarbeitung, die notwendigerweise die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten beinhaltet, denn dies erfodert eine eindeutige Zustimmung der betroffenen Person.

Wir informieren Sie darüber, dass die bei der Registrierung auf dieser Website abgefragten persönlichen Daten unbedingt notwendig sind, um die Beziehung zu Ihnen zu formalisieren und zu verwalten, sodass wir diese Beziehung nicht aufrechterhalten können, wenn Sie diese nicht angeben. In jedem Fall ist dieser Hauptzweck nicht Gegenstand der Zustimmung zur Verarbeitung der Daten, die für diese Haupttätigkeit nicht erforderlich sind.

Kriterien für die Datenaufbewahrung: Die Daten werden so lange aufbewahrt, wie ein beiderseitiges Interesse an der Aufrechterhaltung des Zwecks der Verarbeitung besteht, und wenn sie für diesen Zweck nicht mehr erforderlich sind, werden sie mit geeigneten Sicherheitsmaßnahmen gelöscht, um die Pseudonymisierung der Daten oder die vollständige Vernichtung der Daten zu gewährleisten.

Datenübermittlung: In einigen Fällen ist es notwendig, dass sie auf Informationen zugreifen, die uns von Dritten zur Verfügung gestellt werden, um Ihnen den gewünschten Service zu bieten. Zum Beispiel bei Logistik-, Transport- und Lieferdiensten, Unternehmen, die uns andere Arten von Dienstleistungen zur Verfügung stellen, wie zum Beispiel: Informationstechnologie (Speicherung und Verarbeitung von Informationen usw.).

Diese Dritten haben nur Zugriff auf die persönlichen Daten, die sie zur Erbringung dieser Dienstleistungen benötigen. Sie sind dazu verpflichtet, Ihrer persönlichen Daten vertraulich zu behandeln und dürfen sie nicht auf andere Weise als von uns gewünscht verwenden.

Die Daten der Interessenten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

Rechte des Nutzers:

  • Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung. Widerspruchsrecht und Recht auf Übertragbarkeit der personenbezogenen Daten. Es ist festgelegt, dass die betroffene Person das Recht hat, alle sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie zur Verfügung gestellt hat, zu erhalten, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht oder für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist und die Verarbeitung mit automatisierten Mitteln erfolgt.
  • Recht auf Auskunft: Die betroffene Person hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, über deren Herkunft sowie über die Art und Weise, wie diese Daten verarbeitet werden oder werden sollen. Wenn die Anfrage auf elektronischem Wege erfolgt und sofern der Betroffene nichts anderes verlangt, wird die Information in einem gängigen elektronischen Format bereitgestellt. Das Recht, eine Kopie zu erhalten, darf sich nicht negativ auf die Rechte und Freiheiten anderer auswirken.
  • Recht auf die Berichtigung und Löschung: Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist verpflichtet, dem Recht der betroffenen Person auf Berichtigung oder Löschung innerhalb von zehn Tagen nachzukommen. Personenbezogene Daten, deren Verarbeitung nicht im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen steht, werden gegebenenfalls berichtigt oder gelöscht. Die betroffene Person hat das Recht, unverzüglich die Berichtigung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese unrichtig und unvollständig sind. Die betroffene Person hat auch das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten - auch mittels einer ergänzenden Erklärung - zu verlangen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Die betroffene Person hat das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen die Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen. Wurde die Verarbeitung personenbezogener Daten eingeschränkt, dürfen diese nur zum Zwecke der Speicherung mit Einwilligung der betroffenen Person, zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen des öffentlichen Interesses verarbeitet werden. Jede betroffene Person, die eine Einschränkung der Verarbeitung erwirkt hat, wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unterrichtet, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.
  • Widerspruchsrecht: Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund dieser Bestimmungen erfolgen, Widerspruch einzulegen (öffentliches Interesse und berechtigtes Interesse); dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Harrison Sport Nutrition S.L. verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Kontaktdaten zur Ausübung Ihrer Rechte:

  • Postanschrift: C/ Lanjarón, Nave 5 A, Pol. Juncaril, 18220 Albolote (Granada).
  • E-Mail-Adresse: help@hsnstore.com

Senden von Mitteilungen oder Information

Unsere Politik bezüglich des Versands von Informationen über telematische Mittel (E-Mail, Instant Messaging usw.) beschränkt sich darauf, nur Mitteilungen zu versenden, die unserer Meinung nach für unsere Benutzer und Interessenten im Zusammenhang mit den Funktionen und Aktivitäten des Unternehmens von Interesse sind oder deren Erhalt sie zugestimmt haben.

Wenn Sie es vorziehen, diese Nachrichten nicht zu erhalten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Recht auf Widerruf und Verzicht auf den Empfang dieser Nachricht auszuüben, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen von Titel III, Artikel 22 des Gesetzes 34/2002 über Dienstleistungen für die Informationsgesellschaft und den elektronischen Handel.

Formulare:

Kontakt:

  • Zweck der Verarbeitung: Um die verschiedenen Anfragen bezüglich unserer Dienstleistungen zu beantworten.
  • Legitimation: Basiert auf der Zustimmung, die über das entsprechende Akzeptanzfeld angefordert wird.
  • Kriterien für die Datenaufbewahrung: Die Daten werden so lange aufbewahrt, wie ein beiderseitiges Interesse an der Aufrechterhaltung des Zwecks der Verarbeitung besteht, und wenn sie für diesen Zweck nicht mehr erforderlich sind, werden sie mit angemessenen Sicherheitsmaßnahmen gelöscht, um die Pseudonymisierung der Daten zu gewährleisten.
  • Empfänger: Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Anmeldung:

  • Zweck der Verarbeitung: Wir sammeln diese Daten, um Ihnen Ihre Einkäufe zu ermöglichen und somit die Geschäftsbeziehung zu verwalten, Ihre Anfragen und/oder Bestellungen und deren Kosten zu bearbeiten und auch die Verarbeitung zu Werbe- und Handelszwecken durchzuführen.
  • Kriterien für die Datenaufbewahrung: Die Daten werden so lange aufbewahrt, wie eine Beziehung zu Ihnen besteht, sowohl für die verkauften Produkte als auch für die angebotenen Dienstleistungen oder für das Bestehen einer gesetzlichen Verpflichtung.
  • Legitimation: Sie basier auf der Zustimmung, die über das entsprechende Akzeptanzfeld angefordert wird. In Bezug auf den Kauf richtet sich die Legitimation nach dem Vertrag.
  • Empfänger: Ihre Grunddaten werden an das Transportunternehmen zur Auslieferung der Bestellung weitergegeben. Diese haben mit uns den Zugriff auf diese Daten ausschließlich zu dem hier beschriebenen Zweck vereinbart. Eine Weitergabe an sonstige Dritte zur Verarbeitung erfolgt nicht, es sei denn, es besteht gesetzliche Verpflichtungen.

Newsletter:

  • Zweck der Verarbeitung: Anmeldung zum Newsletter in Bezug auf die in unserem Portal beschriebenen Produkte.
  • Kriterien für die Aufbewahrung der Daten: Diese werden so lange aufbewahrt, wie ein beiderseitiges Interesse an der Aufrechterhaltung des Zwecks der Verarbeitung besteht. Wenn Sie für diesen Zweck nicht mehr erforderlich sind, werden sie mit angemessenen Sicherheitsmaßnahmen gelöscht, um die Pseudonymisierung der Daten oder die vollständige Löschung dieser zu gewährleisten.
  • Legitimation: Mit dem Ankreuzen des Zustimmungsfeldes geben Sie Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihre Daten gemäß den in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken dieses Formulars.
  • Weitergabe der Daten: Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung.

Arbeiten Sie mit uns:

  • Zweck der Verarbeitung: Um den Interessenten in den Auswahlprozess einzubeziehen, mit dem Ziel, den besten Kandidaten für die angebotene Stelle auszuwählen.
  • Kriterien für die Aufbewahrung der Daten: Diese werden so lange aufbewahrt, wie ein beiderseitiges Interesse an der Aufrechterhaltung des Zwecks der Verarbeitung besteht. Wenn sie für diesen Zweck nicht mehr erforderlich sind, werden sie mit angemessenen Sicherheitsmaßnahmen gelöscht, um die Pseudonymisierung der Daten oder die vollständige Löschung dieser zu gewährleisten.
  • Legitimation: Mit dem Ankreuzen des Zustimmungsfeldes geben Sie Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihre Daten gemäß den in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken dieses Formulars.
  • Weitergabe der Daten: Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung.

Rechte des Nutzers:

  1. Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung. Widerspruchsrecht und Recht auf Übertragung der personenbezogenen Daten. Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten sowie auf Einschränkung oder Widerspruch gegen deren Verarbeitung.
  2. Das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie mit der Ausübung Ihrer Rechte nicht zufrieden sind, in diesem Fall bei der spanischen Datenschutzbehörde (Agencia Española de Protección de Datos).

Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie eine E-Mail oder einen Postbrief schicken, beides mit einer Fotokopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses, die Sie beilegen oder anhängen:

Verantwortlich für die Verarbeitung: Harrison Sport Nutrition S.L

  • Postanschrift: C/ Lanjarón, Nave 5 A, Pol. Juncaril, 18220 Albolote (Granada).
  • E-Mail-Adresse: help@hsnstore.com

2. OBLIGATORISCHER ODER FAKULTATIVER CHARAKTER DER VOM BENUTZER BEREITGESTELLTEN DATEN

Mit dem Ankreuzen der entsprechenden Kästchen und das Ausfüllen der Daten in den Feldern des Kontaktformulars oder in Download-Formularen akzeptiert der Nutzer ausdrücklich und frei und unmissverständlich, dass seine Daten für die Erfüllung seiner Anfrage notwendig sind, wobei die Angabe der Daten in den übrigen Feldern seitens des Anbieters freiwillig ist.

Der Benutzer garantiert, dass die zur Verfügung gestellten Daten wahr, genau, vollständig und aktuell sind, wobei er für jeden direkten oder indirekten Verlust oder Schaden verantwortlich ist, der aus der Verletzung dieser Verpflichtung entstehen kann.

Für den Fall, dass der Nutzer Daten eines Dritten zur Verfügung stellt, garantiert er, dass er diesen Dritten über alle in dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Aspekte informiert und seine Zustimmung eingeholt hat, uns seine Daten zum Zweck der betreffenden Verarbeitung zur Verfügung zu stellen. All dies, bevor er die Daten dieses Dritten zur Verfügung stellt.

Wenn nicht alle Daten zur Verfügung gestellt werden, kann nicht garantiert werden, dass die bereitgestellten Informationen und Dienstleistungen vollständig Ihren Bedürfnissen entsprechen.