Vitamin K

Hier findest du alle Produkte mit Vitamin K, die in unserem Online-Shop verfügbar sind. In pflanzlichen Kapseln oder Weichkapseln:

amshopby
10 Produkte
  • Ab
    9,93 €
    17,41 €
    -43%
      7,48 €
    Auf Lager. Sofortiger Versand.
  • Ab
    20,46 €
    35,90 €
    -43%
      15,44 €
    Auf Lager. Sofortiger Versand.
  • Ab
    4,86 €
    Auf Lager. Sofortiger Versand.
  • VITAMIN D3/K2 25/50mcg - Swanson
    Mega Rabatte

    Mega Descuento |

    Optionen im Mega-Angebot: 60 Weichkapseln

    Ab
    9,72 €
    16,53 €
    -41%
      6,81 €
    Auf Lager. Sofortiger Versand.
  • Ab
    18,47 €
    Auf Lager. Sofortiger Versand.
  • 23,25 €
    Auf Lager. Sofortiger Versand.
  • 10,59 €
    Auf Lager. Sofortiger Versand.
  • 15,46 €
    Auf Lager. Sofortiger Versand.
  • Ab
    13,12 €
    Vorübergehend nicht auf Lager
  • Ab
    7,77 €
    Vorübergehend nicht auf Lager

Vitamin K

Bei HSN bieten wir dir hochwertiges Vitamin K zum besten Preis an. Wähle dein bevorzugtes Vitamin-K-Präparat aus, denn in unserem Online-Shop findest du Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin K in Form von pflanzlichen Kapseln oder auch Weichkapseln, sowie kombiniert mit anderen Nährstoffen.

Zum Beispiel findest du Vitamin K2 aus unserer Reihe EssentialSeries, dass dir 100 mcg natürliches pflanzliches K2-MK7 liefert. Oder auch die Option in pflanzlichen Kapseln, die mit Vitamin D3 ergänzt wurde.

Inhalt

Was ist Vitamin K?

Vitamin K ist ein essentieller Nährstoff, der aus einer vollständigen Gruppe von fettlöslichen Vitaminen besteht, die für die Blutgerinnung unerlässlich sind, und eine Unterstützung für die Erhaltung von starken, gesunden Knochen und Arterien ist.

Entdecke bei HSN die besonderen Eigenschaften dieses Nährstoffes und kaufe zum besten Preis das Vitamin K, das am besten zu dir und deinen spezifischen Bedürfnissen passt.

Funktionen von Vitamin K: Wofür ist es gut?

Dies sind die wichtigsten Funktionen, zu denen Vitamin K beiträgt:

Trägt zu einer normalen Blutgerinnung bei.

Trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei.

Welche Arten gibt es?

Innerhalb der Vitamin-K-Gruppe gibt es mehrere Arten:

  • K1 oder Phyllochinon.
  • K2 oder Menachinon.
  • K3 oder Menadion.

Während Vitamin K1 in Pflanzen und grünem Gemüse enthalten ist, die es für die Photosynthese benötigen, wird K2 von Bakterien und Mikroorganismen aus Vitamin K1 und K3 gebildet. Unser Organismus hingegen kann es durch den Umwandlungsprozess der beiden anderen Typen, K1 und K3, synthetisieren.

Welche Formen von Vitamin K gibt es?

Die wirksamste Form dieses Vitamins ist die natürliche Form von K2, Menachinon-7 (MK-7), das durch Fermentation mit Natto-Kulturen gewonnen wird. Der Grund? Seine höhere Bioverfügbarkeit und Bioaktivität.

Hier sind einige der Vorteile von natürlichem Vitamin K:

  • Höhere Bioverfügbarkeit und Bioaktivität als andere Formen. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass natürliches Vitamin K anderen Formen von Vitamin K überlegen ist, sowohl was die Aufnahme als auch was die Dauer seiner Wirkung betrifft.
  • Es hat keine Nebenwirkungen.

Wo ist Vitamin K enthalten?

Unser Körper kann Vitamin K nicht selber herstellen, weshalb es über die Nahrung oder mittels Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden muss.

Vitamin K findet man vor allem in Blattgemüse wie Grünkohl, Spinat, Mangold, Kohl, Brokkoli, Rosenkohl sowie in Blättern von Senf oder Rote Beete. Trockenpflaumen und Petersilie zeichnen sich ebenfalls durch ihren hohen Vitamin K-Gehalt aus.

Andere Lebensmittel, die reich an Vitamin K sind:

Zwiebel

Sojabohnen

Tee

Spargel

Heidelbeeren

Brombeeren

Wenn der Nährstoffbedarf nicht über die Nahrung gedeckt werden kann, sollte dieser Mangel durch Nahrungsergänzungsmittel oder Vitamin-K-Präparate ausgeglichen werden, jedoch immer unter Aufsicht eines Arztes oder Experten.

Wie kann man einen Vitamin-K-Mangel feststellen?

Es ist nicht einfach, einen Vitamin-K-Mangel früh zu erkennen. Es gibt jedoch eine Reihe von Symptomen, die auf einen Mangel an diesem Nährstoff hinweisen können. Dies sind einige der wichtigsten davon:

  • Häufige und unerklärliche Blutergüsse.
  • Zu starke Menstruation.
  • Häufige Blutungen (Nasenblutungen, im Urin, usw.).
  • Osteoporose oder Verkalkung der Arterien.

Bei Verdacht auf einen Vitamin-K-Mangel ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen, damit der Mangel diagnostiziert und behandelt werden kann.

Entdecke die besten Kombinationen

Für den Erhalt normaler Knochen wird Vitamin K häufig mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln kombiniert. Einige der häufigsten Kombinationen sind:

Mit Magnesium

Die empfohlene Tagesdosis liegt zwischen 200-400 mg, wobei auch andere Quellen berücksichtigt werden.

Mit Vitamin D3

Die "Star"-Kombination. Die empfohlene Tagesdosis liegt zwischen 2.000-10.000 IU.

Mit Calcium

Die empfohlene Tagesdosis liegt ungefähr bei 500 mg, einschließlich aller anderen Quellen.

Häufig gestellte Fragen über Vitamin K

Vitamin K ist zwar für alle Menschen notwendig, für einige Personen wird es jedoch besonders empfohlen: 

  • Personen, die an einer Blutstörung oder -krankheit (Arteriosklerose) leiden.
  • Ältere Menschen mit Knochenerkrankungen.
  • Kinder, um ihre Knochenqualität aufzubauen und zu stärken.
  • Menschen, die unter Zahnempfindlichkeit leiden.

Im Prinzip ist Vitamin K ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel, das keine Nebenwirkungen hat.

Es besteht auch nicht die Gefahr, dass es zu einer übermäßigen Blutgerinnung kommt, da die dafür verantwortlichen Proteine nur eine begrenzte Aufnahmekapazität haben.

Experten empfehlen eine tägliche Zufuhr von mindestens 45 mcg Vitamin K2.

Es ist jedoch unumgänglich, vorher einen Arzt oder Experten zu konsultieren, um die Zufuhr dieses Nährstoffs an die spezifischen Ernährungsbedürfnisse jedes Einzelnen anzupassen.