Fertiggetränke

Beim Sport ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr in allen Phasen essenziell: vor, während und nach dem Training.

Sportgetränke und Hydration beim Sport 

Sportgetränke sind optimal für Personen, die täglich trainieren, da sie immer ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen müssen. Innerhalb dieser Getränke hat man eine große Auswahl, die sich je nach den Bedürfnissen der Person unterscheiden werden.

Isotonische Getränke tragen zu Hydratisierung bei und zu Wiederauffüllung von:

  • Elektrolyte
  • Wasser
  • Kohlenhydrate
  • Mineralstoffe (Natrium, Kalium, Calcium ...)

Eine korrekte Hydratation während dem Training ist für Sportler unerlässlich, da es nach jeder Art von Sport zu einem Verlust von Glykogen und Elektrolyten kommt. Daher sind Sportgetränke und isotonische Getränke optimal als Ersatz für beides und es sichert eine korrekte Hydratation.

In der Sportnahrung eignen sich diese Fertiggetränke perfekt für Athleten oder Menschen, die regelmäßig Sport machen.

Die Produkte kann man dank ihrer Größe leicht transportieren und leicht einnehmen, auch bei Sportarten, in denen man sich während dem Trinken bewegen muss.

Bei einem Langstreckenlauftraining kann es zu einem Wasserverlust von 1,5-2 Liter bis zu 6-10 Liter kommen. Das kommt immer auf die Eigenschaften der Person an, auf den ausgeübten Sport, die Umgebung, in der sie sich befindet usw. Wasser ist eines der Hauptbestandteile des Körpers und somit unerlässlich, wenn es um eine optimale Funktion des Körpers geht. Aus diesem Grund ist es für Sportler und Athleten so wichtig, Fertiggetränke einzunehmen, um das verlorene Wasser, Mineralstoffe usw. wiederaufzufüllen.

Diese Produkte gibt es in zahlreichen Geschmacksrichtungen mit Koffein oder ohne Koffein etc. Sie passen sich an die Bedürfnisse und den Geschmack der Sportler an. Ein Fertiggetränk trägt dazu bei, die sportliche Leistung zu verbessern.

Wenn man länger als 90 Minuten sehr intensiv Sport macht, ist es sehr wichtig, nicht nur Wasser zu trinken, sondern auch Elektrolyte und den Glykogenspiegel wiederaufzufüllen. Dadurch ist es bei diesen Fällen sehr ratsam, ein Sportgetränk einzunehmen, und so eine optimale Erholung ermöglichen.

Einer der Funktionen dieser Sportgetränke ist es, das Wasser zu ersetzen, das während dem Training verloren gegangen ist. Dabei muss man die Zusammensetzung berücksichtigen, um den eigenen Bedürfnissen nachzukommen.

Eine optimale Hydration ist einer der Schlüssel der Sportnahrung, denn wenn beim Training nicht eine gute Flüssigkeitszufuhr gewährleistet ist, kann man bis zu 2 % des Körpergewichts verlieren. Das bedeutet, dass es zu einer Dehydrierung kommt, die sowohl der sportlichen Leistung, der Gesundheit und dem eigenen Körper schaden kann.

Sportgetränke beim Sport 

Sportgetränke füllen nicht nur Wasser und Elektrolyte wieder auf, sie helfen dem Körper auch bei der Flüssigkeitsaufnahme und liefern Kohlenhydrate sowie andere Nährstoffe, die die Erholung fördern. Die Zufuhr von Kohlenhydraten ist äußerst wichtig, da diese die Energie für die Muskeln liefern und unserem Körper helfen, eine angemessene Glukosekonzentration im Blut aufrechtzuerhalten.

Isotonische Getränke wurden ursprünglich dazu entwickelt, um Wasser, Mineralstoffe (z. B. Kalium) oder Elektrolyte zu ersetzen, die beim Schwitzen und Atmen bei einem intensiven oder langem Training verloren gehen. 

Diese Präparate tragen zu Erholung und Verbesserung bei, da sie das Blut mit Glukose versorgen und so einen Blutzuckerabfall verhindern. Sie helfen, den Blutzuckerspiegel bei einer längeren sportlichen Betätigung auf einem konstanten Level zu halten, was dazu führt, dass die Energie erhöht wird und man längere Zeit trainieren kann. 

Das enthaltene Natrium in den Sportgetränken ist eine optimale Unterstützung, um das Flüssigkeitsgleichgewicht im Körper zu erhalten, den Durst anzuregen und das Natrium zu ersetzen, das man beim Schwitzen verloren hat.

Man muss nicht erst warten, bis man durstig ist, um ein Sportgetränk zu trinken. Bei intensivem Training und Sportwettkämpfen kann der Wasserverlust das Durstgefühl verzögern, sodass Athleten aufhören zu trinken, obwohl sie ihr optimales Hydratationsniveau noch nicht erreicht haben.

Isotonische Getränke und Energydrinks sind wichtig für die Gesundheit und gehören zu der Ernährung eines Sportlers. 

Welche Sportgetränke sollte man nehmen?

Je nach Art des Trainings, Dauer und Intensität sollte man das eine oder andere Sportgetränk einnehmen, je nach Inhaltsstoffen. Diese können die Leistung und die körperliche Erholung verbessern.

  • Wenn das Training über eine Stunde geht und ein Gefühl der Müdigkeit auftritt, wird ein hypotonisches Getränk empfohlen.
  • Bei Sport mit einer höheren Intensität wird ein isotonisches Getränk empfohlen.
  • Wenn es in langes Training ist, mit einer hohen Intensität, wird ein hypotonisches Getränk oder Energydrink empfohlen.
amshopby
4 Produkte
  • Ab
    0,36 €
    0,42 €
    -14%
      0,06 €
    Indem du es
    in deinen Warenkorb legst
    >>>
    0,32 €
    Auf Lager. Sofortiger Versand.
  • 0,42 €
    Indem du es
    in deinen Warenkorb legst
    >>>
    0,38 €
    Auf Lager. Sofortiger Versand.
  • LOW CARB PROTEIN SHAKE - 250 ml - Weider
    Sale HSN
    Ab
    2,51 €
    Auf Lager. Sofortiger Versand.
  • 2,51 €
    Vorübergehend nicht auf Lager