RealFooding®

Realfooding® ist als Revolution entstanden.

Verlasse die MATRIX der Industrie, die alle Lebensmittel nur mit Zucker, gesättigten Fetten und Salz füllt!

Diese Bewegung wurde geboren und wuchs unter dem Motto "Eat Real Food", was bedeutet, das man echte, gesunde und nährstoffdichte Nahrungsmittel essen sollte, die dein Körper wirklich braucht und die keine unnötigen Zusatzstoffe enthalten.

Durch Logik und Forschung hat sich die Bewegung Realfooding sehr schnell verbreitet und heute verfügt sie sogar über eine Akademie für die Ausbildung von Diätassistenten und Ernährungsberatern unter den Standards der eingetragenen Marke.

Bei HSN unterstützen wir Realfooding® in ihrer Mission, die Gesundheit der ganzen Gesellschaft durch eine gesunde und nachhaltige Ernährung zu verbessern, indem man nur minimal verarbeitete Lebensmittel und Lebensmittelzubereitungen wir unsere Proteine verwendet.

Und durch den Vertrieb der Bücher von Carlos Ríos wollen wir dieses Ziel erreichen.

Inhalt

Wie entstand Realfooding?

Realfooding® ist von Anfang an nichts anderes als die Bewegung, die zu einer Ernährung auf Basis von minimal verarbeiteten Lebensmitteln aufruft.

Carlos Ríos ist der Gründer und Leiter der heutigen Bewegung.

Erfahre mehr über den Gründer der Bewegung

Carlos Ríos ist 1991 in Huelva geboren und machte seinen Abschluss als Diätassistent und Ernährungsberater an der Universität Pablo de Olavide (Sevilla).

Während seiner Studienzeit entdeckte er ein verstecktes, aber sehr ernstes gesellschaftliches Problem, und zwar wird der Konsum von hochverarbeiteten Lebensmitteln überall und in jeder sozialen Situation gefördert, ohne dass die Menschen dieses Verhalten hinterfragen und eine gesündere Option wählen.

Auf ihrer offiziellen Website beschreiben sie Realfooding als:

"Unsere Mission ist es, durch Wissen und Bewusstsein gegen die multinationalen Konzerne von hochverarbeiteten Produkten zu kämpfen und dass die Bevölkerung wieder echte Lebensmittel zu sich nimmt."

Was sind die Prinzipien von Realfooding®?

Realfooding hält sich an die folgenden Grundprinzipien, die in den Büchern von Carlos Ríos ausführlich behandelt werden.

Die Bevölkerung muss sich bewusst werden, was sie isst

Ein großer Prozentsatz der nicht übertragbaren Krankheiten, die in der westlichen Gesellschaft des 21. Jahrhunderts so weit verbreitet sind, ist auf die schlechten Essgewohnheiten der allgemeinen Bevölkerung zurückzuführen.

Der Verzehr von echten Lebensmitteln und eine bessere Ernährung können hier einen wirklichen Unterschied machen.

Esse echte Lebensmittel, um gesund zu sein

Auf einem so großen Planeten wie dem unseren, wo die Verfügbarkeit natürlicher Produkte für die Ernährung enorm vielfältig und reichhaltig ist, ist das Zurückgreifen auf die Verarbeitung von Lebensmitteln, die zum Verlust eines Teils der Verbindungen in ihrer Zusammensetzung führt, eine echte Verschwendung.

Die beste Ernährung ist eine Kombination aus Realfood und gesunden Essgewohnheiten.

Realfood basiert auf einfachen Lebensmitteln

Das heißt, weg von der ernährungswissenschaftlichen Vision von Kohlenhydrat-Protein-Fett und hin zu grundlegenden Prinzipien wie dem Verzehr von allen Lebensmitteln, die und die Natur bietet - mehr traditionelle Rezepte und weniger Diäten.

Und basierend auf den Vorteilen der Nahrungsbestandteile, die in der Zusammensetzung unverarbeiteter Lebensmittel enthalten sind.

Echte Lebensmittel werden gekocht

Die Zubereitung und das Kochen von echten Lebensmitteln und minimal verarbeiteten Produkten sind Techniken, die wir alle viel mehr anwenden sollten, um gesünder zu essen.

Probiere die Rezepte aus, die schon deine Großeltern zubereitet haben!

Lokale Geschäfte unterstützen

Durch die Förderung des lokalen Marktes, saisonale Zutaten, nachhaltige Landwirtschaft, Verarbeitung und Viehzucht.

Kein Interessenkonflikt

Realfood wird weder großen multinationalen Konzernen finanziert, noch von Menschen, die Produkte für ihren eigenen finanziellen Vorteil anpreisen.

Realfood interessiert nur diejenigen, die der Matrix entkommen sind.

Hochverarbeitete Lebensmittel sind schlecht für deine Gesundheit

Es gibt immer mehr wissenschaftliche Beweise dafür, dass verarbeitete Lebensmittel schädlich sind, das Risiko von Stoffwechselkrankheiten erhöhen und die Lebenswartung verringern.

Esse echte Lebensmittel für deine Gesundheit und für die Gesundheit der Menschen, die du liebst.

Was findet man von der Marke Realfooding® bei HSN?

Bei HSN haben wir uns dazu entschlossen, alle Prinzipien von Realfooding zu teilen, da sie sich für einen gesunden Lebensstil und für die Nachhaltigkeit der lokalen Landwirtschaft sowie Viehzucht einsetzt.

Auf sich zu achten sollte keine Option sein und die Ernährung zu verbessern ist sehr einfach, wenn man die richtigen Hilfsmittel hat.

Die Bücher "Come comida real" und "Cocina comida real" von Carlos Ríos werden der erste Schritt sein, um dein Leben zum Besseren zu verändern.

amshopby
3 Produkte
  • 17,49 €
    Auf Lager. Sofortiger Versand.
  • 18,47 €
    19,44 €
    -5%
      0,97 €
    Auf Lager. Sofortiger Versand.
  • Availability: Out of stock

    54,38 €
    Vorübergehend nicht auf Lager